Mein Ansatz

„In meiner therapeutischen Arbeit verstehe ich mich als Unterstützung und Begleitung auf dem Weg zu Ihrer Veränderung. Dabei ist mir zunächst wichtig zu verstehen, wo Sie in Ihrem Leben gerade stehen und was Sie dort hingeführt hat, damit wir gemeinsam definieren können, wohin die Reise gehen soll und kann. Wenn wir das „Woher“ und „Wohin“ verstanden haben, sehe ich es als meine Aufgabe, Ihnen das „Wie“ anzubieten. Dabei ist Therapie keine Einheitsgröße, in der jedes therapeutische Werkzeug für jeden Menschen gleich gut funktioniert – sondern eine Maßanfertigung, bei der wir Ihr individuelles Handwerkszeug entsprechend Ihren eigenen Ressourcen und Bedürfnissen zusammenstellen. Hierfür verlasse ich mich nicht nur auf mein fachliches Wissen und aktuelle wissenschaftlich fundierte Methoden, sondern auch auf Ihre persönlichen Erfahrungen.

Der Schritt in die Therapie erfordert oft Mut und einen gewissen Vertrauensvorschuss, weshalb ich großen Wert auf beidseitige Offenheit und Transparenz in den Sitzungen lege. Den Therapieraum möchte ich entsprechend als geschützten Ort für Sie gestalten, damit Sie sich wohlfühlen und mit der Zeit neue Verhaltensweisen auf dem Weg zu Ihrer Veränderung umsetzen können. Nicht zuletzt ist es mir bei aller gebotenen Ernsthaftigkeit ein Anliegen, dass uns stets auch eine Prise Humor begleiten darf.“

Psychotherapeutin in unserer Praxis in Dresden

Vita

2022 Approbation

2018-2022 Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin (Verhaltenstherapie, Gruppentherapie), VTF-IP Hamburg/Niedersachsen

2021-2022 Tagesklinik MVZ Falkenried, Hamburg

2018-2022 Ambulanz MVZ Falkenried, Hamburg

2017-2018 Gesellschaft für therapeutische und medizinische Leistungen mbH, Hamburg

2014-2017 Praxis für Kinder- und Jugendlichenpsychiatrie und Psychotherapie, Bremerhaven

2011-2016 M.Sc. Klinische Psychologie, Universität Bremen

2007-2011 B.Sc. Psychologie, Universität Bremen

I offer psychotherapy in English.

Fragen & Termin­vereinbarung