Mein Ansatz

„Die wichtigste Grundlage für die therapeutische Beziehung ist für mich eine vertrauensvolle Atmosphäre,  gegenseitige Wertschätzung und ein respektvolles Miteinander auf Augenhöhe. Die Therapie soll ein geschützter Raum sein in dem alles angesprochen werden darf. Dabei verstehe ich Therapie als „Hilfe zur Selbsthilfe“. Wir erarbeiten gemeinsam Strategien damit Sie sowohl gedanklich als auch aktiv handelnd Ihre Probleme angehen können. Dabei ist mir neben einer ausführlichen Problemanalyse zu Beginn besonders wichtig, dass Sie lernen neue Perspektiven einzunehmen, Ihre Selbstwirksamkeit stärken und vorhandene Ressourcen entdecken und aktivieren.“

Psychotherapeutin in unserer Praxis in Chemnitz

Vita

2015-2022 Psychologische Psychotherapeutin in der Akutpsychiatrie Asklepios Fachklinikum Wiesen auf der Psychotherapiestation

2018 Approbation als Psychologische Psychotherapeutin

2009-2015 Psychologin in der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie Erlabrunn

2009-2018 Ausbildung zur Psychologischen Psychotherapeutin

2002-2009 Studium der Psychologie an der TU Chemnitz, Abschluss Diplom

 

 

 

 

Fragen & Termin­vereinbarung